Lymphtape KnieDie Methode stammt ursprünglich aus Japan, 1973 entwickelte der Chiropraktiker Kenzo Kase das Kinesiologische Taping, und kam dann in den 90er Jahren zu uns nach Europa, wo es anfangs vermehrt im Sport eingesetzt wurde, sind jetzt die Anwendungsgebiete breit gefächert.

Hauptziel ist es, köpereigene Heilungsprozesse durch eine entsprechende Anlagetechnik zu unterstützen. Aktivitäten des tägl. Lebens z.b.: Arbeit, Sport usw. werden durch das Tape nicht eingeschränkt im Gegenteil sie werden gefördert.

Beachte: Sie ist eine wirksame Ergänzung in einer Therapie, sollte jedoch kein Ersatz davon sein.

Einsatzgebiete sind:

  • Sportverletzungen,
  • Korrekturen von Fehlstellungen,
  • Spannungsregulation der Muskelfunktion.

Jetzt Termin vereinbaren

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin zur Behandlung in meiner Heilmassage-Praxis in Bürmoos bei Salzburg.
Telefonisch unter +43 664 25 10 933, oder via Kontaktformular: